C:\fakepath\lights-1088141_1920.jpg

Eine Kerze verliert nichts von ihrer Leuchtkraft, wenn man damit eine andere Kerze anzündet.

 

Willy Meurer

 

 

Bild Seniorenflyer

Wer möchte Seniorenbegleiterin/ Seniorenbegleiter werden?

Seniorenbegleiter und Seniorenbegleiterinnen unterstützen Senioren - und manchmal auch Behinderte - in ihrer persönlichen Lebenssituation. Sie begleiten den älteren Menschen zum Arzt oder zu Einkäufen, helfen bei der Erledigung der Post, haben Zeit für Gespräche und Spaziergänge, beraten in Problemsituationen. Zugleich sind Sie auch für - teils berufstätige - pflegende Angehörige da, haben auch hier Zeit zum Zuhören, helfen beim Ausfüllen von Anträgen, machen ihnen Mut und ermöglichen, auch einmal selbst zu entspannen.

Das Zentrum für Begegnung, Beratung und Bildung (ZBBB) bietet 2020/2021 einen neuen Ausbildungskurs für Seniorenbegleitung an. An zehn Freitagen (jeweils 17-20 Uhr) und vier Sonnabenden (jeweils 9-17 Uhr) werden Themenbausteine, z.B. "Leben im Alter", "Kommunikation", "Grundlagen der Pflege", "Demenz" oder "Loslassen und Abschied nehmen", behandelt. Der Kurs ist geplant vom 6.11.20 bis 5.2.21. Ausbildungsort ist das ZBBB, Steinplatz 21, 01796 Pirna.

Neben den thematischen Einheiten ist ein Praktikum (Betreuung eines älteren oder behinderten Menschen) vorgesehen. Nach bestandenem Kurs erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, welches sie berechtigt, im ambulanten sozialen Dienst im Bereich der Seniorenbetreuung tätig zu werden.

Wer Senioren und pflegenden Angehörige unterstützen will und gleichzeitig Sinn und Anerkennung in einem gefragten Engagement erfahren möchte, ist herzlich zu dieser Weiterbildung eingeladen.

Telefon für Fragen/Anmeldung: 03501-762072 oder 03501-790583 oder per Mail: post@zbbb-pirna.de

 

Auszeit

Pflegenden-Auszeit

Wer ständig jemanden pflegt und betreut, braucht auch Zeiten, in denen er selbst einmal durchatmen kann. Dafür ist unsere Pflegenden-Auszeit gedacht. Hier können Sie im Kreis von ebenfalls pflegenden Angehörigen Kaffee trinken, sich untereinander zu Ihren Fragestellungen und Problemen austauschen oder auch Informationen zu aktuellen Themen erhalten. Die nächste Auszeit findet am Freitag, 30.10.2020 von 14.00-16.30 statt. Ort: ZBBB Pirna, Steinplatz 21.

 

Wir sind aktiver Demenzpartner

Seit Juli 2020 gehören wir der Landesinitiative Demenz / Sachsen als Mitglied und aktiver Demenzpartner an. Dadurch ergeben sich viele Kontakte mit anderen Vereinen, die sich um demente Menschen und ihre Angehörigen bemühen und das Thema "Demenz" stärker in die Öffentlichkeit tragen.

C:\fakepath\path-1577192_960_720.jpg

Neugierig auf Natur - Wandern mit dem ZBBB

Gemeinsam unterwegs in der schönen Natur in und um Pirna.

Geführte Wanderungen mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Ulrike Schwenke. Die Touren sind im Durchschnitt 10 km lang und dauern ca. 3-4 Stunden. Die Kosten pro Person betragen 4 Euro (plus die individuellen Fahrkosten). Feste Schuhe und der Witterung entsprechende Kleidung ist erforderlich. Verpflegung aus dem Rucksack.

Nächste Wanderung: 4 November: Zehistaer Wände. Näheres unter "Terminkalender". Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt: Frau Schwenke, 03501-582858 bzw. 0151-23268951.

vom 07.10.2020
Bild Seniorenflyer

Hilfsangebote im ZBBB

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ZBBB Pirna sind jederzeit für Sie erreichbar.

Das Team des ZBBB nimmt sich Zeit für Ihre Gedanken und Sorgen. Auch praktische Hilfe - z. B. Einkäufe, Arztfahrten usw. -  kann in Anspruch genommen werden. Dafür gibt es beim ZBBB ausgebildete Seniorenbegleiter und Ehrenamtliche, die sich für Sie engagieren.

Vor allem von Senioren, Angehörigen und Hilfsbedürftigen kann dieses Angebot genutzt werden.

C:\fakepath\silhouette-1632912_960_720.jpg

VERSCHOBEN: Frau Wicklein stellt den Schriftsteller Günter de Bruyn vor

Geplant war im Rahmen des Treffs "Literatur-Geschichte-Kunst" am Donnerstag, den 26. November 2020, 10.00 Uhr, eine Lesung mit Frau Ursula Wicklein durchzuführen. Der Schriftsteller Günter de Bruyn sollte vorgestellt und aus seinen Werken gelesen werden.

DIESE VERANSTALTUNG WIRD AUF UNBESTIMMTE ZEIT VERSCHOBEN.

GELAUFENE VERANSTALTUNGEN:

C:\fakepath\silhouette-1632912_960_720.jpg

Lesen-Hören-Diskutieren

Literaturabend am Mittwoch, 30.9., 10.00 Uhr im ZBBB Pirna, Steinplatz 21.

Herr Bernd Katzschner aus Bad Schandau liest Texte von Stefan Zweig, Peter Bichsel und anderen.

C:\fakepath\Foto1-232x300.jpg

Aus den Kindern ist doch was geworden - Wochenkinder in Dresden

In der DDR gab es ab 1950 Wochenkrippen für Kinder bis zu drei Jahren und Kinderwochenheime für Kinder von 3-6. Wie war die Situation der Wochenunterbringung in Dresden? Was wurde aus den Kindern, die so aufgewachsen sind? Zu Gast ist die Sozialwissenschaftlerin Heike Liebsch aus Dresden, die zu der Thematik geforscht und eine Projektstudie erstellt hat. 

Zeit/Ort: Donnerstag, 17.9.2020, 19 Uhr im ZBBB Pirna, Steinplatz 21. Um Anmeldung (03501-762072) wird gebeten...

C:\fakepath\s-l1600.jpg

Seminar Hauswirtschaft

Am 07.03.2020, 9.00-12.00 Uhr, findet bei uns ein Seminar "Hauswirtschaft effektiv gestalten" statt. Herr Thorsten Schäfer vom LebensService Dresden verrät Tricks und Kniffe, die Hauswirtschaft wesentlich erleichtern. Anmeldung  unter 03501-762072.

anstehende Termine

Unser Service für Sie

Sie können unsere Räume für Vorträge, Seminare mieten.  Private Feiern sind nur für Vereinsmitglieder möglich.dazu auf unsere Service-Seite, oder schreiben Sie uns einfach!